5,-€ Neukundenrabatt für registrierte Kunden ab 40€ Bestellwert
Versandkostenfrei ab 40€ Bestellwert
Kundenservice:
+49 (0) 231 56 22 41 41 43

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Burmeier Pflegebett Westfalia Care mit durchgehenden Seitengitter

Mehr Ansichten

Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang

Pflegebett Burmeier Westfalia Care II

Das Pflegebett Westfalia Care II von Burmeier überzeugt mit Funktionalität, Qualität und wohnlichem Design.
Serienmäßige Ausstattung:



  • Dekor: Buche 

  • Inkl. durchgehende Seitengitter beidseitig (absenkbar)

  • Zentrale Rollenfeststellung

  • Schicke Rollenabdeckung

  • 24-V-Antriebssystem

  • Handschalter mit Sperrfunktion

  • Netzkabelhalter

  • Holzumbau im Kopf- und Fußbereich ohne Rundstollen


ACHTUNG: Lieferzeit bei Kirschbaum Dekor kann bis zu 8 Wochen betragen.


Hinweis: Lieferung, Einweisung und Montage deutschlandweit gegen Aufpreis!


  Gebrauchsanweisung downloaden


Wichtig:
Bitte teilen Sie uns in der Kaufabwicklung Ihre Telefonnummer mit, damit die Spedition mit Ihnen einen Liefertermin vereinbaren kann. Ohne Liefertermin kann keine Lieferung erfolgen.


Sie können sich gerne auch Vor Ort bei uns (Bielefelder Straße 10, 44141 Dortmund) beraten lassen. Füllen Sie dazu bitte das PDF-Formular aus.
 Pflegebetten Beratungsformular downloaden




Hersteller: Burmeier GmbH & Co. KG

Verfügbarkeit: lieferbar

ab: Nur 1.699,00 €
 
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 7-10 Werktage

* Pflichtfelder

ab: Nur 1.699,00 €
 
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 7-10 Werktage
 

Details

Ihr Angehöriger ist pflegebedürftig und Sie möchten sich die Pflege im Alltag erleichtern? Sie selbst haben Schwierigkeiten aus Ihrem Bett auszusteigen oder ins Bett einzusteigen? Das Pflegebett Westfalia Care II von Burmeier unterstützt Sie im täglichen Pflegealltag in Pflege- und Seniorenheimen sowie im häuslichen Bereich.

Das Pflegebett zeichnet sich mit einer sicheren Arbeitslast von circa 225 Kilogramm aus. Das Krankenbett eignet sich ebenfalls für die etwas kräftigeren Nutzer.

Die Liegefläche Ihres neuen Westfalia Care Pflegebettes ist viergeteilt. Verstellen Sie sich nach Bedarf Ihre Rückenlehne sowie die Oberschenkellehne elektrisch mit dem Handschalter. Die Unterschenkellehne stellen Sie manuell ein. Damit Sie den Pflegenden rückenschonend betreuen, fahren Sie das Pflegebett in der Höhe bis zu 89 Zentimetern hoch. Um die Sturz- und Verletzungsgefahr des Patienten zu mindern, fahren Sie die Höhe bis zu 26 Zentimeter hinunter. Unerwünschtes verstellen der Liegefläche verhindern Sie mit der Sperrfunktion am Handschalter.

Das Krankenbett ist mit einem 24-Volt System ausgestattet. Das 24-Volt System sorgt zum einen dafür, dass Sie Strom sparen und zum anderen für mehr Sicherheit. Mithilfe der Überlast-Erkennung schaltet sich die zentrale Steuereinheit am Pflegebett bei einer zu großen Last ab. Selbst bei einem Stromausfall senken Sie die angestellte Rückenlehne manuell von Hand durch die Notabsenkung ab. Für zusätzliche Sicherheit entscheiden Sie sich für das optionale Care Communication System. Detaillierte Informationen zum Burmeier CCS-System finden Sie hier.

Im Lieferumfang des Westfalia Cares sind durchgehende, absenkbare Seitensicherungen enthalten. Diese Seitengitter schützen die pflegende Person vor eventuellen Herausfallen aus dem Bett. Optional sind ebenfalls schwenkbare Seitensicherungen für das Pflegebett erhältlich. Die schwenkbare Seitensicherung ist zweiteilig und somit einzeln abschwenkbar. Damit haben Sie zugleich Sicherheit vorm Herausfallen aus dem Bett und steigen bei Bedarf selbstständig ins und aus dem Bett.

Verlängern Sie sich auf Wunsch die Liegefläche um 20 Zentimeter mit der optionalen Bettverlängerung. Diese ist im Krankenbett integriert und Sie erhalten längere Seitensicherungen.

Wählen Sie optional zwischen unterschiedlichen Holzumbauten aus und gestalten Sie sich Ihr Pflegebett individuell. Wählen Sie zwischen den Holzumbauten „Comodo“, „Prinzino“, „Primus“ und „Primus Low“ aus. Bei den Holzumbauten Primus und Primus Low wählen Sie auf Wunsch zusätzlich eine integrierte Bettzeug Ablage. Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht der Eigenschaften der Holzumbauten:

Comodo Mit Rundstollen im Kopf- und Fußbereich
Prinzino Seitliche Flachstollen und offene Griffleiste im Kopf- und Fußbereich

Primus
klassisch-geradliniges Kopfteil mit einer Griffleiste am Fußteil
Primus Low Kopfteil wie Primus, Fußteil in niedriger Variante


Optionales Zubehör für Pflegebett Westfalia Care II:

Technische Daten:

Liegefläche 90 x 200 cm
Außenabmessung 103 x 212 cm

Höhenverstellung
26 cm bis 89 cm
Rückenteilverstellung 0° bis 70°

Beinlehnenverstellung
0° bis ca. 35°
Elektrische Schrägstellung der Liegefläche zur Fußtieflage 10°
Gewicht 160 kg
max. Nutzergewicht 145 kg
sichere Arbeitslast ca. 225 kg
Laufrollen Ø 50 mm


Elektrische Daten Steuerteil:

  • Typ: Linak SMPS 19
  • Eingangsspannung: AC 230 V, ± 10%, 50 Hz
  • Max. Stromaufnahme: AC 1,5 A
  • Ausgangsspannung: DC 35 V
  • Ausgangsstrom: max. DC 5 A
  • Einschaltdauer: Aussetzbetrieb (AB) 2 min EIN/18 min AUS
  • Klassifikation: Schutzklasse II; Typ B, MPG Eingruppierung Klasse I, nicht für Anwendungen in explosionsfähiger Umgebung geeignet


Die Pflegebetten werden ständig weiterentwickelt, somit können die tatsächlichen Daten von den aufgeführten Daten abweichen.

Zusatzinformation

Hinweis -
Hersteller / Lieferant Burmeier GmbH & Co. KG
EAN / GTIN Nein
Gewicht 163 kg
MPN 50.5432.12
Lieferzeit 7-10 Werktage

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Das könnte Sie auch interessieren

Unser Marken- Herstellershop



lade... lade...

Confirm Message

Loading Image

lade... lade...

Confirm Message